Kunsthandel Dr. Jansen
Kunsthandel Dr. Jansen

 

Kunsthandel Dr. Jansen
Dr. Reinhard Jansen
St.-Veit-Str. 17
D-56727 Mayen

Kontakt:
Telefon:  0049-2651-704220
Telefax:  0049-2651-701089

Mobil:     0049-170-2753036
E-Mail: info@jansen-mayen.de

Galerie - Gemälde Heinrich Hartung 1851-1919 - Aus einer rheinischen Privatsammlung

 

Hier finden Sie eine Auswahl der von uns angebotenen Gemälde und Zeichnungen des Malers Heinrich Hartung (1851-1919).

 

Alle Arbeiten stammen aus der größten Privatsammlung mit Werken dieses Malers und wurden in über vierzig Jahren zusammengetragen.

 

Die meisten von ihnen sind in der Literatur dokumentiert.

 

Gerne senden wir Ihnen weitere Fotos zu.

 

Ebenso stehen wir für zusätzliche Auskünfte gerne zur Verfügung.

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Blick in die Rheinebene Öl auf Leinwand. Doubliert. 110 x 93cm. Signiert und datiert unten links: H. Hartung DsDf 79. Literatur: Reinhard Jansen, Leben und Kunst des Malers Heinrich Hartung III., in: Eifeljahrbuch 1983, S. 74



 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Blick in die Rheinebene

 

Öl auf Leinwand. Doubliert. 110 x 93cm.

 

Signiert und datiert unten links: H. Hartung DsDf 79.

 

Literatur:

Reinhard Jansen, Leben und Kunst des Malers Heinrich Hartung III., in: Eifeljahrbuch 1983, S. 74 ff.;

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung – Maler der Morgensonne und des Frühlings, 1985, S. 84;

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, 1992, G6

 

Ausstellung:

Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, Genovevaburg Mayen, 12.9. bis 27.9.1992, G6

 

Inv.Nr. 1.001

 

6.000 €

 

_______________________________________________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Frühling Öl auf Leinwand. 48 x 63 cm. Signiert und datiert unten links: H. Hartung Df. 87. Literatur: Reinhard Jansen, Leben und Kunst des Malers Heinrich Hartung III., in: Eifeljahrbuch 1983, Titelseite sowie S. 74; Ulrich S


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Frühling

 

Öl auf Leinwand. 48 x 63 cm.

 

Signiert und datiert unten links: H. Hartung Df. 87.

 

Literatur:

Reinhard Jansen, Leben und Kunst des Malers Heinrich Hartung III., in: Eifeljahrbuch 1983, Titelseite sowie S. 74;

Ulrich Strech, Rückerinnerung und Reue, in: Die Eifel, Heft 1, Jan./Febr. 1983, S. 30 ff.

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung – Maler der Morgensonne und des Frühlings, 1985, S. 96;

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, 1992, G10

 

Ausstellung:

Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, Genovevaburg Mayen, 12.9. bis 27.9.1992, G10

 

Inv.Nr.1.005

 

 

7.500 €

 

______________________________________________________

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Weite Gewitterlandschaft mit Kühen und Brücke Öl auf Leinwand. 63 x 97 cm. Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung. D.d.f. 94.


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Weite Gewitterlandschaft mit Kühen und Brücke

 

Öl auf Leinwand.

 

63 x 97 cm.

 

Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung. D.d.f. 94.

 

Inv.Nr.1.020

 

 

4.500 €

 

______________________________________________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Große ideale Eifellandschaft mit heraufziehendem Gewitter Öl auf Leinwand. 93,5 x 133 cm. Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung 93.

 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Große ideale Eifellandschaft mit heraufziehendem Gewitter

 

Öl auf Leinwand.

 

93,5 x 133 cm.

 

Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung 93.

 

Inv.Nr.1.011

 

 

9.750 €

 

____________________________________________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) und Fritz Lange (1851-1922) Hühnerhof Öl auf Leinwand. 50 x 60 cm. Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung F. Lange D. 1908

 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

und

Fritz Lange

(1851-1922)

 

Hühnerhof

 

Öl auf Leinwand.

 

50 x 60 cm.

 

Signiert und datiert rechts unten: H. Hartung

            F. Lange

            D. 1908

 

Inv.Nr.1.005

 

 

5.750 €

 

_____________________________________________________

 

 


 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) und Carl Jutz d.Ä. (1838-1916) Erpel Öl auf Leinwand. 19 x 27 cm. Signiert und datiert links unten: C.Jutz H.Hartung. 76


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

und

Carl Jutz d.Ä.

(1838-1916)

 

Erpel

 

Öl auf Leinwand.

 

19 x 27 cm.

 

 

Signiert und datiert links unten:

C.Jutz

H.Hartung. 76

 

Inv.Nr.1.009

 

 

1.800 €

 

___________________________________________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Nach dem Gewitter Öl auf Papier auf Holz aufgezogen. 33 x 49 cm. Signiert und datiert rechts unten: HHartung. Ddf.


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Nach dem Gewitter

 

Öl auf Papier auf Holz aufgezogen.

 

33 x 49 cm.

 

Signiert und datiert rechts unten: HHartung. Ddf.

 

 

 

Literatur:

 

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, 1992, G12

 

Ausstellung:

Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, Genovevaburg Mayen, 12.9. bis 27.9.1992, G12

 

Inv.Nr.1.008

 

2.750 €

 

____________________________________________________

 

 

Blick auf Rom vom Monte Pincio. Öl auf Leinwand. Auf Karton montiert. 25,5 x 35,5cm. Signiert unten links: H. Hartung.

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Blick auf Rom vom Monte Pincio.

 

Öl auf Leinwand. Auf Karton montiert.

 

25,5 x 35,5cm.

 

Signiert unten links: H. Hartung.

 

Inv.-Nr.1.008

 

1.800 €

 

______________________________________________________

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Feld mit Klatschmohn und Bauern bei der Heuernte. Öl auf Karton. 38 x 50cm. Signiert und datiert links unten: H. Hartung 1917.


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Feld mit Klatschmohn und Bauern bei der Heuernte.

 

Öl auf Karton.

 

38 x 50cm.

 

Signiert und datiert links unten: H. Hartung 1917.

 

Inv.Nr.1.014

 

 

1.800 €

 

______________________________________________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Waldbach Öl auf Leinwand. 36 x 28 cm. Signiert und datiert unten rechts: H. Hartung.Df.


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Waldbach

 

Öl auf Leinwand. 25 x 33 cm.

 

Signiert und datiert unten rechts: H. Hartung.Df.

 

Literatur:

 

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, 1992, G13

 

Ausstellung:

Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, Genovevaburg Mayen, 12.9. bis 27.9.1992, G13

 

Inv.Nr.1.023

 

 

2.750 €

 

___________________________________________________

 

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Frühlingslandschaft mit rastender Frau Öl auf Leinwand. 49 x 36 cm. Signiert und datiert rechts unten: 1912 H.Hartung.

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Frühlingslandschaft mit rastender Frau

 

Öl auf Leinwand.

 

49 x 36 cm.

 

Signiert und datiert rechts unten: 1912 H.Hartung.

 

Inv.Nr.1.031

 

 

2.400 €

 

___________________________________________________

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Sommertag Öl auf Holz. 33,5 x 25,5 cm. Signiert und datiert links unten: H.Hartung.


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Sommertag

 

Öl auf Holz.

 

33,5 x 25,5 cm.

 

 

Signiert und datiert links unten:

H.Hartung.

 

Inv.Nr.1.039

 

 

2.300 €

 

__________________________________________________

 

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Burgruine in Monreal von der Rückseite Öl auf Leinwand. 33 x 19,5 cm. Auf der Rückseite signiert H. Hartung


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Burgruine in Monreal von der Rückseite

 

Öl auf Leinwand.

 

33 x 19,5 cm.

 

Auf der Rückseite signiert H. Hartung

 

Inv.Nr.1.036

 

 

1.250 €

 

__________________

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Unwetter am Rheinufer Öl auf Leinwand. 28 x 38 cm. Signiert und datiert links unten: H.Hartung. 1909


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Unwetter am Rheinufer

 

Öl auf Leinwand.

 

28 x 38 cm.

 

 

Signiert und datiert links unten:

H.Hartung. 1909

 

Inv.Nr.1.031

 

 

1.750 €

 

____________________________________________________

 

 

 

HEINRICH HARTUNG (1851-1919) Küste von Capri Öl auf Malpappe. 24 x 35 cm. Signiert und datiert unten rechts: HH. 1910. Literatur: Reinhard Jansen, Heinrich Hartung – Maler der Morgensonne und des Frühlings, 1985, S. 150; Reinhard Jansen, Heinrich Hartung


 

HEINRICH HARTUNG

(1851-1919)

 

Küste von Capri

 

Öl auf Malpappe. 24 x 35 cm.

 

Signiert und datiert unten rechts: HH. 1910.

 

Literatur:

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung – Maler der Morgensonne und des Frühlings, 1985, S. 150;

Reinhard Jansen, Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, 1992, G25

 

Ausstellung:

Heinrich Hartung (1851-1919) – Maler zwischen Rhein und Mosel, Genovevaburg Mayen, 12.9. bis 27.9.1992, G25


Inv.Nr.1.037

 

1.500 €

 

___________________________________________________

 

 



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunsthandel Dr. Jansen